Wiekie Stouten

Wiekie Stouten – Sopran

Die niederländische Sopranistin Wiekie Stouten absolvierte ihren Master of Music Performance an der Musikhochschule in Tilburg bei Margriet van Reisen. Zudem nimmt sie derzeit auch Unterricht bei Thomas Piffka und Cécile van de Sant.

Sie Sang ü.A. die Rolle der Hexe in Hänsel und Gretel und Thea in Frühlings Erwachen

Foto: Stefan van Nieuwenhoven

Biografie

Die niederländische Sopranistin Wiekie Stouten absolvierte ihren Master of Music Performance an der Musikhochschule in Tilburg bei Margriet van Reisen. Zudem nimmt sie derzeit auch Unterricht bei Thomas Piffka und Cécile van de Sant.

Wiekie begann ihr Gesangsstudium in Belgien und sang 2016 die Rolle der Hexe in ‚Hänsel und Gretel‘. 2015 sang Wiekie die Rolle der Thea in Benoît Merniers Oper ‚Frühlingserwachen‘ bei der internationalen Opernakademie in Gent. Regie führte Guy Joosten und Philip Rathé dirigierte die Produktion.

Wiekie nahm unter anderem an Meisterkursen bei Frank van Aken, Peter Konwitschny und Gidon Saks teil.

Neben ihrem Gesangstudium nahm Wiekie zwei Jahre Schauspielunterricht am ‚Meisner Schauspielstudio‘ in Den Bosch (Niederlande) mit Paul Dekker als Dozenten.
Vor ihrem Gesangstudium absolvierte Wiekie an der Radboud Universität in Nimwegen ihren Bachelor of Arts in German Language and Culture (Germanistik).

portret van Wiekie Stouten

Foto: Stefan van Nieuwenhoven

Contact

Wiekie Stouten

+31 6 253 69 555

Bericht verzenden via contactformulier